Alle Spielorte der Handball WM 2019 auf einen Blick

Soeren Stache/dpa

Die Handball WM 2019 findet in zwei Ländern statt. Da verliert man schnell mal den Überblick. Wir haben für euch eine Übersicht mit allen Hallen in Deutschland und Dänemark zusammengestellt. Während in Deutschland mit Berlin, Hamburg, Köln und München in vier Städten Spiele stattfinden, wartet Co-Gastgeber Dänemark in Kopenhagen und Herning auf die Gäste.

Berlin: In Berlin finden das Eröffnungsspiel, sowie die Spiele der Vorrundengruppe A mit Gastgeber Deutschland statt. 14.800 Zuschauer können in der ehemaligen O2-Arena stehen oder sitzen.

Hamburg: Hamburg startet erst später ins Turnier: In der Barclaycard Arena ist bei den Halbfinals Platz für 13.300 Zuschauer.

Köln: Die Lanxess Arena in Köln ist mit einer Zuschauerkapazität von 19.250 Zuschauern die größte Spieltstätte bei der Handball WM. Hier steht die Hauptrundengruppe I mit Deutschland und der Presidents´s Cup auf dem Programm.

München: Die Olympiahalle freut sich auf die Vorrundengruppe B und hoffentlich 12.000 Zuschauer bei jedem Spiel.

Kopenhagen: Die königlichen Royal Arena begrüßt bis zu 13.500 Zuschauer. In der dänischen Hauptstadt finden die Spiele der Vorrundengruppe D.

Herning: Neben der Vorrundengruppe C macht man sich hier bereit für das Finale und Halbfinale. In dieser Halle können 15.000 Zuschauer mitjubeln.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*