Schwarz-Grün aktuell ohne Mehrheit

Massive Verluste für CDU und SPD, große Zugewinne für die Grünen: Die CDU in Hessen bleibt zwar stärkste Kraft, verliert aber stark. Ebenso die SPD, die momentan gleichauf mit den Grünen liegt. Neu im Landtag: die AfD. Linke und FDP sind auch drin.

Die CDU mit Ministerpräsident Volker Bouffier bleibt in Hessen klar stärkste Kraft, muss aber massive Verluste hinnehmen. Laut Hochrechnung von Infratest dimapkommt die CDU bei der Landtagswahl auf 27,2 Prozent – das schlechteste Ergebnis für die Hessen-CDU seit 1966. Zum Vergleich: Bei der Wahl vor fünf Jahren erreichte sie noch 38,3 Prozent.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*