LIVETICKER: Loveparade-Prozess hat begonnen

Der vorsitzende Richter Mario Plein beim Auftakt des Loveparade-Strafprozesses (Quelle: Ina Fassbender/dpa)

11:59 Uhr
Erster Befangenheitsantrag der Verteidigung. Es geht um die Ergänzungsschöffen.

11:31 Uhr
Weitere Unterbrechung: Es wird geklärt, wie mit potenziellen Zeugen im Zuschauerraum umgegangen werden soll.

11:19 Uhr
Die Anklage will Tonaufzeichnungen per Antrag verhindern. Der Antrag wird zurückgestellt.

11:17 Uhr
Es geht weiter.

10:45 Uhr
Der Prozess ist aktuell unterbrochen, Grund ist die Technikanlage. Die Verhandlung wird auf mehreren Bildschirmen übertragen.

10:40 Uhr
Allein die Begrüßung hat länger als 15 Minuten gedauert. Es dürfte ein langer Prozess werden. Zunächst sind 111 Verhandlungstage angesetzt.

10:23 Uhr
Der Prozess hat nun begonnen. Das Gericht wird nun die Anwesenheit von Klägern und Angeklagten feststellen.

09:40 Uhr
Die meisten der 319 Zuschauerplätze im extra eingerichteten Gerichtssaal in der Messe Düsseldorf sind noch immer leer. Geschätzt sind 40 Menschen anwesend.

09:30 Uhr
In diesem Moment sollte die Verhandlung beginnen. Doch der Auftakt verzögert sich wohl um eine halbe Stunde.

08:48 Uhr
Es ist unklar, ob die Anklage heute überhaupt verlesen werden kann. Grund sind zahlreiche Anträge. Das teilte der Gerichtssprecher soeben mit.

08:17 Uhr
Auffällig: Auf der Anklagebank sitzen keine hochrangigen anderen Verantwortlichen, weder Lopavent-Chef Rainer Schaller noch der inzwischen abgewählte Oberbürgermeister Adolf Sauerland oder Vertreter der Polizei.

08:12 Uhr
Die zehn Angeklagten im Überblick:

Der ehemalige Duisburger Planungs- und Baudezernent Jürgen Dressler. Seine Mitarbeiter waren für die Überprüfung und Genehmigung zuständig.

Die Leiterin des Amtes für Baurecht, Anja G.. Sie versuchte noch vier Wochen vor der Loveparade, die Veranstaltung zu verhindern.

Die Abteilungsleiter Raimund D., Sachgebietsleiter Ralf J. und die Sachbearbeiter Peter G. und Ulrich B. waren für die Genehmigung der Veranstaltung zuständig.

Hinzu kommen Kersten S., der Organisationschef des Veranstalters Lopavent, und seine Mitarbeiter: Produktionsleiter Stephan S., Technik-Leiter Günter S. und Sicherheits-Chef Lutz W.

08:07 Uhr
Auf der anderen Seite: die Staatsanwaltschaft und 60 Nebenkläger, die von ihren 60 Anwälten vertreten werden.

08:05 Uhr
Sechs Mitarbeiter der Stadt Duisburg und vier des Veranstalters Lopavent müssen sich heute vor Gericht verantworten. Ihnen wird fahrlässige Tötung und fahrlässige Körperverletzung vorgeworfen.

08:02 Uhr
Der Saal ist geöffnet:

08:00 Uhr
Heute – mehr als sieben Jahre nach dem Loveparade-Unglück in Duisburg mit 21 Toten – beginnt in Düsseldorf der Strafprozess gegen zehn Beteiligte.

Kommentar hinterlassen zu "LIVETICKER: Loveparade-Prozess hat begonnen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*