Mord an Neunjährigem – Täter auf der Flucht

HANDOUT - Das von der Polizei Bochum zur Verfügung gestellte Fahndungsfoto zeigt einen dringend tatverdächtigen 19-jährigen Mann aus Herne (Nordrhein-Westfalen) auf einer undatierten Aufnahme. Im nordrhein-westfälischen Herne ist am Abend des 06.03.2017 ein neunjähriger Junge umgebracht worden. Der mutmaßliche Täter ist nach Polizeiangaben auf der Flucht. (ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung in Zusammenhang mit der Öffentlichkeitsfahndung des genannten Falls und nur bei vollständiger Nennung der Quelle: «Polizei Bochum/dpa» - (zu dpa «Gewalttat in Herne: Neunjähriger tot - Täter auf der Flucht» vom 07.03.2017) (ACHTUNG: Bildwiederholung mit verändertem Bildausschnitt) Foto: Polizei Bochum/Polizei Bochum/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

19 Jähriger ermordet Jungen und brüstet sich mit einem Video der Tat im Internet. Der Verdächtige ist derzeit auf der Flucht.

Nach der Ermordung eines neunjährigen Jungen in Herne im Ruhrgebiet sucht die Polizei einen 19 Jahre alten Verdächtigen. Er soll sich in einem abgeschirmten Bereich des Internet, dem sogenannten Darknet, mit der Tat gebrüstet haben. Ein Nutzer des auch von vielen Kriminellen genutzten Darknet habe das Video des 19-Jährigen am Montag gesehen und die Polizei alarmiert, berichtete ein Polizeisprecher am Dienstagmorgen.

Was genau auf dem Video zu sehen war, blieb zunächst offen. Die Polizei fand den Jungen tatsächlich im Keller eines Reihenhauses in einem am Rhein-Herne-Kanal gelegenen Wohngebiet. Der Neunjährige ist nach Angaben eines Polizeisprechers erstochen worden.

Der Verdächtige ist nach Erkenntnisse der Ermittler gefährlich. Er soll in der Nachbarschaft des getöteten Jungen wohnen. Ein Fahndungsfoto wurde veröffentlicht, doch warnte die Polizei davor, den jungen Mann anzusprechen. Über ihn wisse man, dass er Kampfsportler sei, sagte ein Sprecher. Es sei unklar, ob er darüber hinaus bewaffnet sei.

Der 19-Jährige wird als rund 1,75 Meter groß, blond und sehr schlank beschrieben. Zudem sei er Brillenträger und trage eine Hose und Weste in Tarnfarben.

Das Darknet ist ein anonymisierter Bereich des Internet. Zugang ist nur über eine spezielle Software möglich. Es dient als Marktplatz für Drogengeschäfte, aber auch für den Handel mit Waffen oder mit Kinderpornografie.

 

Kommentar hinterlassen zu "Mord an Neunjährigem – Täter auf der Flucht"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*